Christine (Anale Versuchung September 2016)

Liebe Michaela, Liebe Chris, Liebe Nicole,

wieder zu Hause, konnte ich die ganze Dimension des Erlebten spüren. Ich habe einen Teil von mir, meinen Anus, ein großes Stück näher kennengelernt. Ich dachte vor dem Seminar ich wäre schon gut vertraut mit ihm, aber dass die Beziehung zu ihm noch inniger werden kann, hat mich überrascht. Ich danke euch noch mal von ganzem Herzen für diesen Raum des Erlebens. Es ist schon faszinierend mit welcher Leichtigkeit, Freude, Neugier und Natürlichkeit ihr mit uns auf die Entdeckung unseres Anus geht. Während des ganzen Seminars hatte ich das Gefühl ich mache die natürlichste Sache dieser Welt. Ich bin mir meiner Selbst noch ein Stück näher gekommen. Meine Stimme habe ich kraftvoller und klarer erlebt. In mir schwingt die Freude.

Ich umarme euch von ganzen Herzen
Christine