Markus F. (Grundseminar Sommer 2014)

Ohne Übertreibung war das 1. Modul der Tantramassage-Ausbildung bisher das befreiendste und transformierendste Erlebnis, das ich bisher auf meinem Weg erfahren durfte. Ich habe schon einiges gemacht und dachte, es wäre lediglich eine “Massage-Ausbildung”, was soll da schon groß passieren? Aber ich war überrascht, wie sehr mich diese Woche verändert hat! Und jetzt nach 4 Wochen ist immer noch fast alles da! Ich kam als etwas schüchterner Mensch und durfte als stolzer, selbstbewusster Mann gehen. (Gleich noch am selben Tag habe ich 3 mir unbekannte Frauen angesprochen und wunderschöne Gespräche gehabt- das hätte ich noch eine Woche früher nie gemacht!)
Ich kann Dir, Michaela, und Euch allen vom Team nicht genug danken! Zusammen mit der Gruppe durfte ich diese neue, anmutige Seite von mir hervorbringen. Ihr wart jederzeit offen für ein Gespräch, gerade wenn es mir mal nicht so gut ging. Ich hatte immer das Gefühl, willkommen bei Euch zu sein – das ist Gold wert. Und Ihr habt während dieser Woche eine Atmosphäre geschaffen, die getragen war von tiefem Mitgefühl, Humor und achtsamem Miteinander. Der regelmäßige Austausch in der Gruppe war das Salz in der Suppe. Ich ziehe den Hut vor dem, was Ihr hier auf die Beine gestellt habt. Respekt!

Ich kann nur jedem empfehlen, sich für diese wundervolle Erfahrung zu öffnen und den Mut aufzubringen, sich ebenfalls in diesen geschützten, liebevollen Raum fallen zu lassen – Du wirst von Engelsflügeln getragen werden!

Markus F.