Gitta Arntzen

Leitung der Frauen- und Paarseminare

Gitta Arntzen ist Diplom-Betriebswirtin, Personalreferentin mit langjähriger Leitungserfahrung im sozialen Bereich, Tantramasseurin, Sexualforscherin, Seminarleiterin und Sexologin. Zudem ist sie die Inhaberin von Sexualberatung, Training und Massage.

Gitta_Arntzen_Inhaberin_Sexualberatung

Gitta Arntzen unterstützt und begleitet Frauen und Männer engagiert und von ganzem Herzen darin, ihre Sexualität als eine Kompetenz zu begreifen, die erweitert und vertieft werden kann, um sich sinnlich, lustvoll und beglückt zu erleben.

Mit ihrem umfassenden Konzept „Sexualberatung, Training & Massage“, den Vorträgen und Seminaren für Frauen und Paare lädt Gitta Arntzen dazu ein, beängstigende oder frustrierende Erfahrungen und Vorstellungen anzusprechen. Gründliche Informationen zu sexual-funktionalen Zusammenhängen und das Verständnis für die Bedeutung der jeweiligen Geschlechterrolle machen den Blick frei für die eigene sexuelle Identität und inspirieren neue Sichtweisen.

Angeleitete Bewegungen, liebevolle, forschende Berührungen sowie eine bewusste Atmung intensivieren die körpereigene Wahrnehmung, initiieren den Dialog mit dem inneren Selbst, verbinden Frauen und Männer wieder mit ihrem Körper und ihren Gefühlen, so dass sie zuversichtlich weitere Schritte in die emotionale Fülle ihres Lebens wagen.

Von August 2005 bis Mai 2012 leitete Gitta Arntzen, gemeinsam mit Michaela Riedl, die Tantramassage-Praxis, den Seminarraum und die Ausbildung von AnandaWave®. Inspiriert von den Wünschen und Sehnsüchten der Menschen in Massagen, Vorträgen und Seminaren gestalteten beide, in einem kreativen Prozess, die inhaltliche Konzeption von AnandaWave®.

Zum 1. Juni 2012 übernahm Monika Kochs die Leitung der AnandaWave® – Massagepraxis (seit dem 01. Juni 2013 firmiert die Massagepraxis unter Dakini Köln). Gitta Arntzen verbindet ihr Konzept „Sexualberatung, Training & Massage“ erfolgreich mit den Paar- und Frauenseminaren, während Michaela Riedl ihren Schwerpunkt auf die AnandaWave® – Profi-Ausbildung und verschiedene Seminare gelegt hat.

Gitta Arntzen lernte die Philosophie des Tantra 2004 in der Aus- und Weiterbildung bei Michaela Riedl kennen und vertiefte ihre Kenntnisse u.a. in Fortbildungen zum Thema Yoni-Massage bei Nhangar, DLL Seminar bei Andro, Hawai’ianische Massage (Tempelstil) mit Margareta Kappl und Fußreflexzonenmassage. Der dreijährige berufsbegleitende Lehrgang des Züricher Instituts für klinische Sexologie und Sexualtherapie Sexocorporel runden die Voraussetzungen für eine umfassende Sexualberatung und Begleitung ab.

Gitta Arntzen engagiert sich im Rahmen ihrer Tätigkeit aktiv für eine Vernetzung mit angrenzenden Kompetenzen wie Ärzten und Therapeuten. Sie ist zum zweiten Mal verheiratet und Mutter zweier erwachsener Töchter.